NOA COLLECTION

Fokus

Die NOA COLLECTION sammelt und fördert KünstlerInnen mit hohem Zukunftspotenzial.

Ziel

Das Ziel ist der Aufbau einer Sammlung von ca. 100 Werken bis 2030.

Verantwortlich für die Ankäufe ist Florian Paul Koenig.

Wirkung

Wir möchten mit gezielten Ankäufen KünstlerInnen in Ihrem Schaffensprizess unterstützen und gleichzeitig die Wirkung von NOA dokumentieren.

Referenz

Für unsere KundInnen kann die Sammlung als Referenzpunkt dienen. Wir sammeln, was wir weiterempfehlen und umgekehrt.

Offenheit

Die NOA COLLECTION verfolgt keinen thematischen Fokus. Das heisst wir schränken uns nicht ein.

Vision

Unsere Vision ist der Aufbau einer relevanten Übersichtssammlung aufstrebender Künstlerinnen mit einem eigenen Standort zur Präsentation.

Pavillon

In 10 Jahren werden wir einen Sammlungspavillon in Luzern eröffnen.

Durch gezielte Ankäufe können wir unsere aufstrebende KünstlerInnen unterstützen und gleichzeitig in Ihren Erfolg investieren.

Florian Paul Koenig, Sammlungsverantwortlicher

just cut my own bangs so obvi feeling super stable rn #1

Sydney Mills

*1988, Los Angeles (USA)

Fotografie (Archival Pigment)

2019, 51 * 41 cm

Untitled #20

Hinano Hayama

*1995, Tokyo (JPN)

Zeichnung (Ölkreidestift auf Papier)

2019, 30 * 42 cm

well what you do now

Flavio Hodel

*1994, St. Gallen (CH)

Scan (Digitaldruck auf Papier)

2019, 42 * 59 cm

just cut my own bangs so obvi feeling super stable rn #2

Sydney Mills

*1988, Los Angeles (USA)

Fotografie (Archival Pigment)

2019, 51 * 41 cm

Hands

Dale Forbes Molina

*1992, Zürich (CH)

Zeichnung (Siebdruck auf Papier)

2018, 80 * 60 cm

On A Bus to a Hotel by Ben Thanh Market in Ho Chi Min City

Brian Smeets

*1984, Hong Kong (HK)

Fotografie (Archival Pigment Print)

2019, 77 * 117 cm

FN n°12

Aramis Navarro

*1991, Rapperswil (CH)

Malerei (Öl auf Leinwand)

2018, 40 * 30 cm