Workshops für Künstler:innen

Unser Co-Founder Florian Paul Koenig und sein Team haben Dir ein einzigartiges Programm zusammengestellt, um Dich noch besser unterstützen zu können. Zu Beginn werden die Workshops hauptsächlich von Florian geleitet. Zunehmend werden Expert:innen von verschiedenen Feldern involviert. 2021 lancierten wir ein neues, modulares Workshop-Programm. Es richtet sich an alle aufstrebenden und ambitionierten Künstler:innen im deutschsprachigen Raum.

Herbst / Winter 2021

Neue Tagesworkshop-Programm

Inhalt

Über die Sommerpause haben wir intensiv an einem neuen Workshopprogramm für Dich gearbeitet. In einem praxisorientieren 4 tägigen Programm (jeweils 1 Tag pro Monat) lernst du zuerst die einzelnen Strategien und Werkzeuge kennen, um Deine Künstler:innenkarriere zu planen und aufzubauen. Weiter geht’s mit wichtigen Details wie der Bestimmung von Werkpreisen und der Kommunikation mit Sammler:innen. Während die ersten 2 Tage viel Wissen vermitteln, werden wir an Tag 3 und 4 direkt an Deiner Karriere, Deiner Strategie und Deinen offenen Fragen arbeiten.

Ziel des Programms

Das Ziel des Workshopprogramms ist, dass Du für den Kunstmarkt gewappnet bist und Du Dich selbstbewusst, professionell und kompetent fühlst. Seit der Gründung von NOA verfolgen wir die Philosophie, dass die beste finanzielle Unterstützung für Künstler:innen (und für Kreativschaffende allgemein) die Ausbildung von unternehmerischen Fähigkeiten ist. Als ausgebildeter Künstler musste unser Mitbegründer Florian Paul Koenig diese Entwicklung ebenfalls selbst „learning by doing“ durchmachen. Dank dem Entwicklungsprozess konnte Florian wichtige organisatorische und strategische Erkenntnisse und Fähigkeiten erlangen, die er heute bei NOA einsetzen kann. Seine erlernten Fähigkeiten möchten wir gerne Dir zur Verfügung stellen und Dich im Bereich Unternehmertum durch ein Ausbildungsangebot unterstützen.

Wenn Du bereits unsere Abendworkshops besucht hast, weisst Du, wie direkt und offen unsere Kurse sind. Bei den Tagesworkshops werden wir noch viel mehr Zeit für Diskussionen und Fragen haben. Beim gemeinsamen Mittagessen haben wir zudem Zeit uns gemütlichen Rahmen kennen zu lernen und den Grundstein für zukünftige Zusammenarbeiten zu legen.

Auch für alle, die bereits einige Abendkurse besucht haben, empfehlen wir das komplette 4-tägige Programm, weil immer wieder neue Themen und Fragen aufkommen.

Wir freuen uns auf Dich.

Kursleiter: Florian Paul Koenig

Unser Mitbegründer Florian ist ausgebildeter Künstler und arbeite vor der Gründung von NOA mehrere Jahre als Konzeptkünstler. Seine Projekte und Lebensgrundlage finanzierte er jeweils über Stiftungsgelder, Verkäufe und Aufträge. Entdecke unser komplettes Team hier

Termine:

Die Tagesworkshops dauern jeweils von 10:30 bis 17:00 Uhr.

Samstag,
9. Oktober 2021
Künstler:innenkarriere, Ausschreibungen, Stiftungsgelder
Samstag,
13. November 2021
Werkpreise definieren, Selbstbewusst auftreten
Samstag,
4. Dezember 2021
Planungs- und Strategietag
Samstag,
8. Januar 2021
Vermarktungsstrategie
Kosten:

Einzelpreis: CHF 150.- (pro Tagesworkshop)
Bundlepreis: CHF 480.- statt CHF 600.- für alle 4 Tagesworkshops

Rabatte für NOA-Mitglieder:

NoA Starter Abo: – 10 % (Code: 7j6xcmdw)

NoA Professional Monats- oder Jahresabo: – 20% (Code: 78kt36mp)

Falls Du noch kein Abo hast, oder dein aktuelles Abo upgraden möchtest, klick bitte hier.

Beschränkte Teilnehmer*innenzahl:

Um die Gruppe klein zu halten und eine intensive Zusammenarbeit gewährleisten zu können, ist die Gruppengrösse auf max. 20 Teilnehmer*innen begrenzt.

Ort:

Luzerner Altstadt
(Töpferstrasse 10, 6004 Luzern, oberhalb Restaurant Barbatti)

Sprache:

Die Workshops finden in Deutsch statt.

Workshop #1:
Künstlerkarriere, Ausschreibungen und Stiftungsgelder

Datum: Samstag, 9. Oktober 2021

Kursleiter: Florian Paul Koenig

Wie plane ich meine Künstlerinnenkarriere? Wie bewerbe ich mich auf Ausschreibungen und um Stiftungsgelder?
Wie haben es andere KünstlerInnen geschafft? Und wie schaffe ich es, von meiner Kunst zu leben?

Fragen, die alle Künstler:innen beschäftigen. Unser Co-Founder Florian Paul Koenig hat nach dem Studium von seiner Kunst gelebt, bevor er Network of Arts gründete. Nun teilt er sein Wissen in diesem Workshop mit Dir. Im Workshop lernst Du, wie Du Deine Strategie entwickeln und stetig verbessern kannst. Du lernst die wichtigen Komponenten für eine nachhaltige Karriere kennen und erfährst, wie Du vorankommen kannst.

Unser Co-Founder Florian Paul Koenig finanzierte sein Kunststudium hauptsächlich durch kantonale Stipendien und Fördergelder von privaten Stiftungen. Auch in seiner Tätigkeit als Künstler hat er für jedes Projekt Geld gesucht und gefunden. Wie er das gemacht hat und wie Du ebenfalls erfolgreich an Geld kommen kannst, lernst Du in unserem nächsten Workshop.

Workshop #2:
Werkpreise definieren, Selbstbewusst auftreten

Datum: Samstag, 13. November 2021

Kursleiter: Florian Paul Koenig

Wie definiere ich meine Werkpreise optimal? Wie trete ich selbstbewusst auf und kommuniziere professionell?

Fragen, die alle Künstler:innen beschäftigen.
Hast Du Dich auch schon allzu oft gewundert, wie Du wohl am besten Deine Verkaufspreise definieren sollst? In diesem Workshop lernst Du eine ganz einfache Berechnungsformel, die Dir hilft konstante und wachsende Preise zu erzielen. Du hast die Möglichkeit alle Deine Fragen zu stellen und mit unserem Co-Founder Florian Paul Koenig zu besprechen.
Wir alle kennen die Frage nach dem Preis eines Kunstwerks. In diesem Moment werden wir oft schwach und stehen nicht selbstbewusst im Raum, sondern stammeln etwas vor uns hin. Genau dieser Moment soll erfolgreich gemeistert werden, denn dann können Deine Werke verkauft werden. Lerne in diesem Workshop wie Du Dich auf diesen Moment vorbereiten kannst.

workshop #3:
Planungs-und Strategietag

Datum: Samstag, 4. Dezember 2021

Kursleiter: Florian Paul Koenig

Wie plane ich mein (Kunst)unternehmen?

An diesem Workshoptag werden wir gemeinsam an Deinem Unternehmen arbeiten, Deine Strategien ausarbeiten und die nächsten Schritte festlegen.

Wir arbeiten an diesem Tag hauptsächlich mit dem Artist Business Canvas, einer hauseigenen Abwandlung des berühnmten Business Modell Cannes.

Dank Deiner Beteiligung an den Diskussionen zu Strategien anderer Teilnehmer*innen wirst Du lernen was für Dich stimmt und kannst anhand deren Referenzen an Deiner Entwicklung arbeiten.

workshop #4:
Vermarktungsstrategie

Datum: Samstag, 8. Januar 2021

Kursleiter: Florian Paul Koenig

Wie vermarkte ich nun mich und mein Unternehmen?

An den bisherigen Tagesworkshops haben wir Deine Strategie für Dein Unternehmen entwickelt, aufgebaut und in der Gruppe diskutiert.

An unserem letzten Workshoptag geht es nun darum, wie Du Deine Strategie “in Action” setzen kannst.

Gemeinsam bauen wir Deine Vermarktungsstrategie auf, beginnen mit Deinem Stiftungsdossier, entwickeln wir Deine “Leads-Campaign” oder fokussieren uns auf den Auf-, resp. Ausbau deiner Webseite.

Zum Abschluss werden wir gemeinsam alle entstandenen Strategien, Kampagnen und Dossiers besprechen.

Ab heute Abend wirst Du selbstständig, professionell und kompetent auftreten können.


In unseren Workshops geht es um praktisches Wissen, damit Du für die Realität gewappnet bist.

Florian Paul Koenig

Samstag, 30. Oktober 2021, 10 – 17 Uhr

Workshop für die Schweizerische Gesellschaft Bildender Künstlerinnen

Auf Anfrage des Berufsverbandes für Künstlerinnen konzipierten wir einen massgeschneiderten Workshoptag für Ihre Mitglieder und interessierte Gäste. Weitere Infos findest Du hier

Details zum Kurs:
1. Block / 10.00 – 12.00 Uhr:

Wie plane ich meine Künstlerinnenkarriere? Wie haben es andere Künstlerinnen geschafft? Und wie schaffe ich es, von meiner Kunst zu leben?

F. Koenig hat nach dem Studium von seiner Kunst gelebt, bevor er Network of Arts gründete.
Nun teilt er sein Wissen in diesem Workshop mit uns. Im Workshop lernen wir, wie wir unsere Strategie entwickeln und stetig verbessern können. Wir lernen die wichtigen Komponenten für eine
nachhaltige Karriere als Künstlerin kennen und erfahren, wie wir (auch trotz Corona) vorankommen
können.

2. Block / 13.30 – 15.00 Uhr:

Wie bewerbe ich mich auf Ausschreibungen und um Stiftungsgelder? Wie wir erfolgreich Stiftungsgelder
bekommen können, lernen wir in diesem Workshop.


3. Block / 15.30 – 17.00 Uhr:

Wie trete ich selbstbewusst auf und kommuniziere professionell? Wir alle kennen die schwierige Frage, wie viel meine Kunstwerke kosten dürfen/sollen. In diesem
Moment werden wir oft schwach und stehen nicht selbstbewusst im Raum, sondern geben unklare
Antworten. Genau dieser Moment soll erfolgreich gemeistert werden, damit wir unsere Werke besser
verkaufen können. Wir lernen in diesem Workshop, wie wir uns auf diesen Moment vorbereiten können.


Bisherige Workshops


Wie spreche ich frisch und engagiert über mein Werk?

Kursleiter: Florian Paul Koenig

Künstler*innen erleben es immer wieder: Interessierte wollen von ihnen mehr über ihr Werk wissen. Wie reagiert man in dieser Situation passend auf die Zuhörer*in? Was sollte man wie lange erzählen? In diesem Workshop erlernen wir theoretische Grundlagen und wenden diese sogleich auch praktisch in Übungen an. Ziel ist es, dass Dir in der Zukunft die Wörter nicht mehr im Hals stecken bleiben, wenn Du über Dein Werk sprechen darfst / sollst.


Wie plane ich meine Finanzen als Künstler*in?

Kursleiter: Florian Paul Koenig

Wir konzentrieren uns immer auf unser Werk und den kreativen Prozess. Unser Co-Founder Florian Paul Koenig ist überzeugt, dass Du für einen optimalen kreativen Prozess möglichst viel Freiheit und Sicherheit brauchst. Umso besser Du finanziell und organisatorisch aufgestellt bist, desto besser kannst Du Dich auf den kreativen Prozess konzentrieren.

Lerne in diesem Workshop, wie Du Deine Finanzen optimal organisieren kannst.


Wie führe ich meine Buchhaltung? Wie versteuere ich Preisgelder? Etc.

Kursleiter: Florian Paul Koenig

Auf Wunsch unserer Künstler*innen und basierend auf unserem Workshop zur Planung der Finanzen als Künstler*in, vertiefen wir das Thema der Finanzen. In diesem Workshop wird uns eine Finanzexpert*in eine Einführung in Steuerfragen für Künstler*innen geben und wir werden die Möglichkeit haben, viele Fragen zu stellen.


Wie erhalte ich Stiftungsgelder?

Kursleiter: Florian Paul Koenig

Unser Co-Founder Florian Paul Koenig finanzierte sein Kunststudium hauptsächlich durch kantonale Stipendien und Fördergelder von privaten Stiftungen. Auch in seiner Tätigkeit als Künstler hat er für jedes Projekt Geld gesucht und gefunden. Wie er das gemacht hat und wie Du ebenfalls erfolgreich an Geld kommen kannst, lernst Du in unserem nächsten Workshop.


Wie schreibe ich ein inspirierendes Artist Statement?

Kursleiter: Florian Paul Koenig

Es ist so schwierig, über das eigene Schaffen zu schreiben und doch müssen wir es tun. Damit uns Sammler*innen, Galerist*innen, Kurator*innen und Interessierte verstehen können, brauchen wir ein inspirierendes Artist Statement. In diesem Workshop schauen wir uns Beispiele guter Artist Statements an und finden heraus, was sie gut macht. Ziel ist es, dass Du weisst, wie Du Dein Artist Statement verfassen möchtest.


Was ist Kunst & Bau und wie erstelle ich ein gutes Dossier?

Kursleiter: Florian Paul Koenig

Der Gewinn eines Kunst & Bau Auftrags kann Dich gleich für ein ganzes Jahr finanzieren. Du kannst Dir damit also ein wertvolles finanzielles Standbein aufbauen. Doch wie kommst Du zu einem solchen Auftrag, wo findest Du die spannenden Wettbewerbe und wie sieht ein gutes Dossier aus? Last but not least behandeln wir auch folgende Frage: Wie budgetierst Du Dein Projekt korrekt?

ps. Mit Mauritius Carlen und Cristina Trofin von den Scheitlin Syfrig Architekten aus Luzern engagieren wir uns für die Stärkung der Künstler*innenposition im Bauwesen. Mehr Infos dazu findest Du hier


Wie kommuniziere ich selbstbewusst mit potentiellen Sammler*innen?

Kursleiter: Florian Paul Koenig

Wir alle kennen die Frage nach dem Preis eines Kunstwerks. In diesem Moment werden wir oft schwach und stehen nicht selbstbewusst im Raum, sondern stammeln etwas vor uns hin. Genau dieser Moment soll erfolgreich gemeistert werden, denn dann können Deine Werke verkauft werden.

Lerne in diesem Workshop wie Du Dich auf diesen Moment vorbereiten kannst.


Einführung: Wie kann ich mich in den Sozialen Medien selbst vermarkten?

Kursleiterin: Eliane Ruesch

Wir alle wünschen uns hundert tausende Followers, doch dies ist nicht nötig. Gerade die Pandemie hat gezeigt, dass gute Kontakte wichtiger sind als viele…

Der Social Media Workshop ist geeignet für jene, die unsicher sind, welche für Soziale Medien für sie weshalb (nicht) geeignet sind. Er gibt Einsteiger*innen eine Einführung und einen Überblick: Was ist das, wie wird es genutzt und welche Inhalte gehören wo hin?

Fortgeschrittenen Benutzer*innen kann er als Quelle neuer Inputs und/oder Bestätigung dienen: “Was mache ich bereits richtig? Wo kann ich noch etwas optimieren?”

Dabei erfahrt ihr auch: Wie nutzt NOA die Sozialen Medien?
Der Fokus des Workshops liegt dabei auf Instagram.


Wie definiere ich meine Werkpreise optimal?

Kursleiter: Florian Paul Koenig

Hast Du Dich auch schon all zu oft gewundert, wie Du wohl am besten Deine Verkaufspreise definieren sollst? In diesem Workshop lernst Du eine ganz einfache Berechnungsformel, die Dir hilft konstante und wachsende Preise zu erzielen. Du hast die Möglichkeit alle Deine Fragen zu stellen und mit unsere Co-Founder Florian Paul Koenig zu besprechen.


Wie plane ich meine Künstler*innenkarriere?

Kursleiter: Florian Paul Koenig

Wie haben es andere Künstler*innen geschafft? Und wie schaffe ich es, von meiner Kunst zu leben? Unser Co-Founder Florian Paul Koenig hat nach dem Studium von seiner Kunst gelebt, bevor er Network of Arts gründete. Nun teilt er sein Wissen in diesem Workshop mit Dir.

Im Workshop lernst Du, wie Du Deine Strategie entwickeln und stetig verbessern kannst. Du lernst die wichtigen Komponenten für eine nachhaltige Karriere kennen und erfährst, wie Du trotz Corona vorankommen kannst.